Presseschau Macht

Gefangen in der Aura der Macht

Zwei Artikel stellen den Prototypen des modernen Politikers heraus

Was für ein Menschentyp sind die Politiker, die in der bürgerlichen Demokratie regieren? Dieser Frage gehen Franz Walter, Professor für Politikwissenschaft an der Universität Göttingen im Spiegel und Chantal Chabrol, Philosophieprofessorin in Frankreich in der Gazette in dem Aufsatz »Ein moderner Fürstenspiegel« nach. Während Walter einen eher analytischen Blick wirft, versucht Chabrol einen persönlichen Zugang zum Charakter des Politikers zu finden. Weiterlesen … »

Willkürliche Argumente

Wie Ursula von der Leyen ihren Einsatz für Internetsperren rechtfertigt

Ursula von der Leyen ist eine äußerst erfolgreiche Politikerin. In der der Gunst der Medien steht sie zur Zeit unangefochten an der Spitze. Ihr jüngstes und bislang publikumswirksamstes Thema ist die Kinderpornographie im Internet. Lutz Donnerhacke untersucht in seinem aufschlussreichen Beitrag »Woher wissen sie, was sie tun?« die Argumentation hinter von der Leyens Kampagne. Er dokumentiert wie unverhohlen im Bundesfamilienministerium Zahlen manipuliert und Zusammenhänge verfälscht werden, um das Gesetz zur Bekämpfung der Kinderpornographie zu legitimieren, mit welchem angeblich Pädophile aus dem Internet verbannt werden sollen. Weiterlesen … »

Ein rauchender Colt

Studie findet Sprengstoffspuren im Staub der Twin Towers

Eine wissenschaftliche Studie, unter der Leitung von Niels Harrit vom chemischen Institut der Universität von Kopenhagen erstellt, gibt den Spekulationen um die kontrollierte Sprengung der Twin Towers neuen Auftrieb. Die Studie, die Harrit in einem Interview erläutert, basiert auf einer Spektral- und Mikroskopuntersuchung, die in dem Staub aus vier unabhängigen Fundstellen den Spezialsprengstoff Nanothermit nachweist. Weiterlesen … »

Die Meister der Gifte

Eine Dokumentation über die Machenschaften des Konzerns Monsanto

Anlässlich des Verbotes der Genmaissorte Mon810 des Konzerns Monsanto in Deutschland durch die Bundesregierung interviewt die Süddeutsche Zeitung die Filmemacherin Marie-Monique Robin. Sie thematisiert in ihrem Film »Monsanto - mit Gift uns Genen« auf dem Sender arte die Lobbyarbeit des Konzerns mit Einflußnahme auf Politik und Wissenschaft und den verantwortungslosen Umgang mit Nebenwirkung der Pflanzenschutzgifte auf die Verbraucher.

A las barricadas!?

Neue soziale Unruhen stehen uns ins Haus

Die jüngsten Äußerungen von Gesine Schwan und Michael Sommer zur Möglichkeit »französischer Verhältnisse« auch bei uns im Zuge einer Verschärfung der Wirtschaftskrise haben zumindest schon einmal für mediale Unruhen gesorgt. Weiterlesen … »

Polizeiübergriff mit Todesfolgen

Video von Polizeiübergriff bei der G20 in London vor dem Tod Ian Tomlinsons veröffentlicht

Spiegel Online berichtet mit Berufung auf den Londoner Guardian über neues Videomaterial zum Tod des Londoner Zeitungsverkäufers Ian Tomlinson. Danach wird sichtbar, daß dieser vor seinem Tod von einem Londoner Polizisten brutal zu Boden geworfen wurde. Zuvor hatte Scotland Yard offenbar versucht, den Zusammenhang zu vertuschen und nahm einen Herzinfarkt als Todesursache an. Eine zweite Obduktion geht dagegen von inneren Blutungen als Todesursache aus. Weiterlesen … »

Zensur durch die Hintertür

Der fadenscheinige Versuch Kinderpornographie für andere Zwecke einzuspannen

Die c't deckt in dem gut recherchierten Artikel Verschleierungstaktik: Die Argumente für Kinderporno-Sperren laufen ins Leere auf, wie das Bundesfamilienmisterium die Statistik des BKA frei interpretiert, um den Eindruck eines dramatischen Anstiegs der Fälle zu vermitteln. Weiterlesen … »

Inhalt abgleichen